N1:N2

Wenn die zu messenden Werte so hoch sind, dass sie nicht mit den sonst üblichen Messmethoden gemessen werden können, wird ein kleiner, aber feiner Umweg gemacht. Fliessende Ströme hinterlassen immer ein elektromagnetisches Feld um den Leiter – je höher der Stromfluss, desto höher das Feld. Unsere Messwandler erkennen und messen dieses Feld und korrelieren es mit einem sehr viel niedrigeren Wert. So können Leistungs-Baustufen auch im obersten Leistungsbereich betrieben werden, ohne dass man sich Sorge um die Lebensdauer wegen einer ungenauen oder falschen Messmethode machen muss. Galvanisch isoliert, mit DC-Link oder direktabbildenden AC-Signalen – mit dem Messwandler erhalten Sie Feedback auf der sicheren Seite.

PowerParts AG

Schareggstrasse 1
CH-5506 Mägenwil
Tel. +41 62 896 70 80
Fax. +41 62 896 70 88
info@powerparts.ch
www.powerparts.ch